Beachvolleyball-Clubmeisterschaft

Willst du…

…mit einer Partnerin oder einem Partner deiner Wahl gegen andere Teams Beachvolleyball spielen?

…an einer Meisterschaft teilnehmen, bei der du so viele (oder wenige) Spiele absolvieren kannst, wie du willst – ganz nach dem Motto «alles kann, nichts muss»?

 

So funktioniert’s


Suche dir einen Beachpartner/eine Beachpartnerin, mit der du die Beachvolleyball-Clubmeisterschaft bestreiten willst und meldet euch hier an.

Nach Anmeldeschluss erhält jedes Team Zugang zu den Kontaktinformationen der anderen Teams. Ihr vereinbart mit den anderen Teams kurzfristig selbständig die Begegnungen. Es wird zu diesem Zweck eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet. Die Spielbegegnungen können am Abend, an den Wochenenden oder wann immer ihr Zeit habt stattfinden. Alles was ihr braucht ist ein Beachvolleyball.

Gespielt wird ohne Schiedsrichter 2 gegen 2 auf zwei Gewinnsätze; der erste und zweite Satz auf 21, der dritte Satz auf 15. Ihr zählt die Punkte selber. Es gelten die offiziellen Beachvolleyball-Spielregeln (die wichtigsten Regeln findet ihr hier). Die Netzhöhe beträgt ca. 2.35 cm (Mixed-Höhe).

Um die körperlichen und technischen Unterschiede auszugleichen, wird ein Handicapsystem angewendet (mehr Infos dazu siehe hier). Eure Handicap-Punkte werden euch nach der Anmeldung mitgeteilt.

Nach den Begegnungen meldet ihr das Resultat (Satzstand) im WhatsApp-Chat an den Meisterschaftsleiter (Martin Bischof). Das Gewinnerteam erhält drei Punkte und das Verliererteam einen Punkt gutgeschrieben.

Also: Je mehr Spiele ihr absolviert, desto besser. Ihr dürft aber gegen jedes Gegnerteam nur einmal antreten. Die Zwischenrangliste findet ihr hier. Bei der Beachvolleyball-Clubmeisterschaft stehen der Spass und die Spielpraxis im Vordergrund. Die Rangliste ist Nebensache.

Ihr sammelt von Anfang Juni bis Ende August möglichst viele Punkte. Die vier Teams mit den meisten Punkten machen die Plätze 1 bis 4 zusätzlich in einem Finalturnier untereinander aus.

Es erwarten dich viele spannende Ballwechsel, Sätze und Spiele! Wir wünschen dir viel Spass!

 

Wer kann sich anmelden?


Mindestens jemand von euch muss Vereinsmitglied von Volley Flawil sein.

Damit ein Spiel entsteht, solltet ihr technisch zu einem sicheren Spielaufbau in der Lage sein (sicherer Service, sichere Annahme und sicherer Pass).

Der gleiche Spieler/die gleiche Spielerin darf in der laufenden Clubmeisterschaft nur in einem Team spielen.

 

Wo anmelden?


Die Meisterschaft beginnt bereits Anfang Juni, anmelden könnt ihr euch aber noch bis Mitte Juni 2019 hier. Die Anmeldung ist unverbindlich und die Teilnahme ist kostenlos.